Voraussetzung:

Grundfachkentnisse

 

Ziel:

Erlangen von Fachkenntnissen für Faserbeton und erhöhter baulicher Brandschutz für unterirdische Verkehrsbauwerke aus Beton, aufbauend auf den ÖBV-Richtlinien"

 

Prüfung:

Keine, Bestätigung der Teilnahme


Korrekte Anwendung und Berechnung

Faserbeton und brandbeständige Betone

Die stetige Weiterentwicklung bei Faserbeton und brandbeständigen Betonen für unterirdische Verkehrsbauwerke wird in den ÖBV-Richtlinien abgebildet.

FBBG

20.04.2022
von 9 bis 17 Uhr, 8 UE
Österreichische Bautechnik Vereinigung
Karlsgasse 5
1040 Wien
Inhalte gemäß ÖBV-Richtlinie


SEMINARINHALTE:
• Ausgangsstoffe
• Anforderungen, Zusammensetzung, Klassifizierung
• Herstellung, Transport, Verarbeitung, Nachbehandlung
• Bemessung, konstruktive Durchbildung
• Prüfverfahren, Gütenachweis
• Rechenbeispiele
• Ausschreibungsempfehlung
• Schutzniveau und Abplatzungen
• Resttragfähigkeit

TEILNEHMERKREIS:
  • Bauherren

  • Planer

  • Ausschreibende

  • ÖBA

  • Sachverständige

  • Bauleiter

  • Poliere

  • Betriebsleiter

  • Werksleiter

  • Betontechnologen

  • Laboranten

  • Mischmeister

  • Produktmanager

  • Verkäufer


Anmeldeschluss: 09.04.2022
Preis (exkl. USt.):
FÜR GVTB- &
ÖBV- MITGLIEDER:
€ 420,-
FÜR NICHT-MITGLIEDER: € 620,-


Routenplaner >>