Voraussetzung:

Grundkenntnisse

 

Ziel:

Erlangen von praxisgerechten Fachkenntnissen für die ÖBA.

 

 

Prüfung:

Keine, Bestätigung der Teilnahme


Auf einen Blick

Örtliche Bauaufsicht

Qualitätsmanagment und Dokumentation der ÖBA im Rahmen der Bauprojektabwicklung.

ÖBA

24.02.2021 - 25.02.2021
Alle Termine von 9 bis 17 Uhr, 16 UE
Österreichische Bautechnik Vereinigung
Karlsgasse 5
1040 Wien

SEMINARINHALTE:

 

Teil 1: Die Rolle der ÖBA

  • Projektorganisation einer Baustelle

  • Vertragsverhältnis der ÖBA

  • Auffgaben der ÖBA

  • Rechte und Pflichten der ÖBA

  • Haftung der ÖBA

 

 

Teil 2: Qualitätsmanagement der ÖBA auf der Baustelle
  • Normative und rechtl. Grundlagen

  • Güte und Fraktionsprüfungen

  • Der Prüfplan und das Prüfbuch

  • Wahrnehmungskontrolle der Bauüberwachung

  • Umgang mit Qualitätsproblemen während der Bauausführung

  • Der Mangel und seine Folgen

 

 

Teil 3: Baustellendokumentation in der Praxis 
  • Normative und rechtliche Grundlage

  • Bautagesberichte

  • Baubuch

  • Baubesprechung

  • PSS o. Bauvertragsbesprechung

  • Fotodokumentation

  • Sonstige Dokumentationsmöglichkeiten

  • Gezielte Dokumentation

 


TEILNEHMERKREIS:
  • Bauherren

  • Planer

  • Ausschreibende

  • ÖBA

  • Sachverständige

  • Bauleiter

  • Poliere

  • Betriebsleiter

  • Werksleiter

  • Betontechnologen

  • WPK-Beauftragte

  • Produktmanager

  • Verkäufer



Anmeldeschluss: 12.02.2021
Preis (exkl. USt.):
FÜR GVTB- &
ÖBV- MITGLIEDER:
€ 820,-
FÜR NICHT-MITGLIEDER: € 1 210,-



Routenplaner >>