Voraussetzung:

Keine

 

Ziel:

Vermittlung von Einsatzmöglichkeiten von Gesteinskörnungen und den notwendigen Anforderungen

 

Prüfung:

Keine, Bestätigung der Teilnahme

 

Detailinformationen:

Güteverband Transportbeton
Tel.: 05 90 900-4882

E-Mail: office@gvtb.at


Basis-Know-How zur Produktionskontrolle

Gesteinskörnungen

Teilnehmer erfahren alles über die werkseigene Produktionskontrolle. Ein Schwerpunkt sind die Prüfungen und Tests, die im Labor durchgeführt werden müssen.

GK

01.11.2020 - 31.08.2021
von 9 bis 17 Uhr, 8 UE
auf Anfrage beim GVTB

ÖNORM EN 12620


SEMINARINHALTE:
  • Arten von Gesteinskörnungen und Begriffsbestimmungen

  • Grundlagen der WPK

  • Generelle und spezielle Anforderungen an Gesteinskörnungen gemäß EN, ÖNORM und RVS

  • Vor- bzw. Durchführung von Prüfungen im Labor

-  Frostbeständigkeitsprüfung

- Bitumen-Haftverhalten

- Wasseraufnahme

- Korngrößenverteilung

- Kornform

- Gehalt an Feinteilen

- LA- und PSV-Versuch


TEILNEHMERKREIS:
  • Sachverständige

  • Betriebsleiter

  • Werksleiter

  • Betontechnologen

  • Laboranten

  • WPK-Beauftragte

  • Wiegemeister

 

* Ermäßigung auch für Mitglieder des Güteschutzverbandes der österreichischen Kies-, Splitt- und Schotterwerke (GSVKSS)!



Anmeldeschluss: 05.09.2021
Preis (exkl. USt.):
FÜR GVTB- &
ÖBV- MITGLIEDER:
€ 250,-
GSVKSS*-MITGLIEDER € 250,-
FÜR NICHT-MITGLIEDER: € 380,-



Routenplaner >>