Voraussetzung:

Grundkenntnisse

 

Ziel:

Erlangen von grundlegenen Fachkenntnissen für den täglichen Umgang mit Spezialtiefbauarbeiten.

 

 

Prüfung:

Keine, Bestätigung der Teilnahme


Die gängigsten Methoden und Techniken anhand vieler Praxisbeispiele

Hangsicherungen

Teilnehmer bekommen, anhand von Praxisbeispielen, einen Einblick in die gebräuchlichsten Verfahren des Spezialtiefbaues für Hangsicherungen.

HS

05.05.2021
von 9 bis 17 Uhr, 8 UE
Österreichische Bautechnik Vereinigung
Karlsgasse 5
1040 Wien

SEMINARINHALTE:
  • Schwerpunkt Ankertechnik Anwendungsbeispiele und -grenzen der einzelnen Verankerungen (Verpressanker, Zugverpresspfähle und Nägel)

  • Grundlagen Spritzbeton und Netze für Hangsicherung

  • Grundlagen Bohrpfähle

  • Häufige Fehler bei der Ausführung und wie diese vermieden werden können

  • Tipps zur Überwachung von Baustellen

 

 


TEILNEHMERKREIS:
  • Bauherren

  • Planer

  • Ausschreibende

  • ÖBA

  • Sachverständige



Anmeldeschluss: 23.04.2021
Preis (exkl. USt.):
FÜR GVTB- &
ÖBV- MITGLIEDER:
€ 420,-
FÜR NICHT-MITGLIEDER: € 620,-



Routenplaner >>