Voraussetzung: 
Keine

 
Ziel: 
Erlangen von Fachkenntnissenüber die Planung, Ausführung und QS von monolithischen Betonplatten gemäß der neu überarbeiteten ÖBV-Richtlinie.
Gilt als Nachweis für die Verleihung des ÖBV-Gütezeichens „Fachbetrieb – Monolithische Betonplatte“

 
Prüfung:
Keine, Bestätigung der Teilnahme


Größtes Anwendungsgebiet von Faserbeton

Monolithische Betonplatten

Führungs- und Fachkräfte erhalten wichtige Planungs- und Ausführungsdetails gemäß „brandneuer“ ÖBV-Richtlinie.

MBP

05.04.2022
Alle Termine von 9 bis 17 Uhr, 8 UE
Österreichische Bautechnik Vereinigung
Karlsgasse 5
1040 Wien
Inhalte gemäß ÖBV-Richtlinie


SEMINARINHALTE:
• Regelaufbau und Hinweise für die Planung
• Anforderungen
• Grundlagen der Betontechnologie
• Betonzusammensetzung, Betonherstellung
• Betonstandard BS MP und BS MP-F
• Oberflächenausbildung (z.B. Flügelglätten, Besenstrich)
• Abnahmekriterien, Betonprüfung und Beurteilung
• Instandsetzung
• Prüfungen vor Beginn der Betonarbeiten
• Betoneinbau
• Qualitätssicherung gemäß ÖNORM EN 13670 bzw. ÖNORM B 4704
• Hinweise auf praktische Ausführungen anhand von Beispielen

TEILNEHMERKREIS:
  • Bauherren

  • Ausschreibende

  • Planer

  • ÖBA

  • Sachverständige

  • Bauleiter

  • Poliere

  • Betriebsleiter

  • Werksleiter

  • Betontechnologen

  • Laboranten

  • Mischmeister

  • Produktmanager

  • Verkäufer


Anmeldeschluss: 28.03.2022
Preis (exkl. USt.):
FÜR GVTB- &
ÖBV- MITGLIEDER:
€ 420,-
FÜR NICHT-MITGLIEDER: € 620,-


Routenplaner >>