Voraussetzung:

Grundfachkenntnisse

 

Ziel:

Erlangen von branchenspezifischen Fachkenntnissen für die Planung, Ausschreibung und Bauaufsicht auf dem Gebiet Betontechnik. Herausarbeiten der wesentlichen Unterschiede zwischen "Normenbetonen" und "Richtlinienbetonen"

 

Gilt bei Planern als Nachweis für die Qualifizierung "ÖBA-Betontechnik"

 

Prüfung:

Keine, Bestätigung der Teilnahme


Alles was Paner zu Beton wissen müssen

Betontechnik für Planer

Für Planung und Ausschreibung ist fundiertes Wissen rund um den Baustoff Beton unabdingbar. An nur einem Tag erfahren Planer alles, was wirklich wichtig ist.

BTP

23.02.2021
von 9 bis 17 Uhr, 8 UE
Österreichische Bautechnik Vereinigung
Karlsgasse 5
1040 Wien
ÖNORM B 4710-1:2018


SEMINARINHALTE:
  • Festlegung von Betonsorten für die Planung und Ausschreibung

  • Lieferung, Übergabe und Einbau von Frischbeton

  • Nachbehandlung und Ausschalfristen

  • Prüfungen auf der Baustelle und mögliche Konsequenzen (Mangel)

  • Beton nach Norm versus Beton nach ÖBV-Richtlinien

 

 


TEILNEHMERKREIS:
  • Bauherren

  • Planer

  • Ausschreibende

  • ÖBA

  • Sachverständige

 

 



Anmeldeschluss: 16.02.2021
Preis (exkl. USt.):
FÜR GVTB- &
ÖBV- MITGLIEDER:
€ 420,-
FÜR NICHT-MITGLIEDER: € 620,-



Routenplaner >>